Stadtentwicklungskonzept: Stadt Roth

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Marketing

Diese Technologien werden von Werbetreibenden verwendet, um Anzeigen zu schalten, die für Ihre Interessen relevant sind.

ePaper
Dieser Dienst lädt und übermittelt ggf. Daten von/an einen externen Dienstleister.Da der individuelle Text zu diesem Dienst noch aussteht, ist nur ein allgemeiner Text zu finden, der die meisten Datenverarbeitungszwecke abdeckt.
Verarbeitungsunternehmen
1000°DIGITAL GmbH
Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

Keine Angabe

Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien

Cookies akzeptieren

Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

Keine Angabe

Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung
Keine Angabe
Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Keine Angabe
Datenempfänger

Keine Angabe

Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

Herr Thilo Machill 1000° Digital GmbH Mozartstraße 3 04107 Leipzig Deutschland E-Mail: datenschutz@1000grad.de Website: www.1000grad.de

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Clever Reach

Dies ist ein E-Mail-Marketingdienst.

Verarbeitungsunternehmen

CleverReach GmbH & Co. KG
Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, Germany

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
  • Marketing
  • Tracking akzeptieren
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Übertragenes Datenvolumen
  • Browser-Informationen
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • E-Mail-Adresse
  • Nutzungsdaten
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • CleverReach GmbH & Co. KG
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

office@datenschutz-nord.de

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
reCAPTCHA

Dies ist ein Dienst, der prüft, ob auf einer Site eingegebene Daten von einem Menschen oder von einem automatisierten Programm eingegeben werden.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Tracking akzeptieren
  • Bot-Schutz
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Browser-Sprache
  • Javascript-Objekte
  • Browser-Plug-Ins
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • Auf der Seite verbrachte Zeit
  • Klickpfad
  • Besucherverhalten der Website
  • Benutzereingabe
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Daten werden gelöscht, sobald sie für die Bearbeitung nicht mehr benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Google Maps

Dies ist ein Web-Karten-Dienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Karten anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • URLs
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=en

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Regiondo
Dieser Dienst lädt und übermittelt ggf. Daten von/an einen externen Dienstleister.Da der individuelle Text zu diesem Dienst noch aussteht, ist nur ein allgemeiner Text zu finden, der die meisten Datenverarbeitungszwecke abdeckt.
Verarbeitungsunternehmen
Regiondo GmbH
Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

Keine Angabe

Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien

Cookies akzeptieren

Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

Keine Angabe

Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO

Ort der Verarbeitung
Keine Angabe
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

epost@datenschutz-agentur.de

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Roth
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schloss Ratibor
Winter Schlosshof

Hauptbereich

Stadtentwicklungskonzept

Wie soll die Stadt Roth in 20 Jahren aussehen?

Das fortgeschriebene Integrierte Städtebauliche Entwicklungskonzept (ISEK) schaut auf die ganze Stadt, insbesondere auf die Altstadt und will Antworten liefern

Im Stadtentwicklungskonzept aus dem Jahr 2009 wurde bereits die gesamte Stadt auf Erfolge, Missstände und Veränderungsmöglichkeiten hin durchleuchtet. Seitdem hat sich vieles getan. Die Stadt Roth hat sich in der Metropolregion Nürnberg weiterentwickelt. Aber auch die Rahmenbedingungen und Anforderungen an eine Kommune haben sich seither  verändert. Daher steht die Fortschreibung, d.h. die Aktualisierung des Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzeptes (ISEK) an, womit das Büro UmbauStadt, ein  Team von Stadtplaner*innen und Architekt*innen, beauftragt wurde.

Realisierbare Projekte angehen

Die Zielsetzungen für die Zukunft der Stadt sind sehr konkret. Da ist die anstehende Revitalisierung des LEONI-Geländes, die Quartiersentwicklung in der westlichen Altstadt oder  auch die Fortschreibung des Flächennutzungsplanes. Durch Gesetzesänderungen, den Klimawandel und weitere Kriterien gibt es viele neue Anforderungen an eine Stadt, z.B. beim  Wohnen, im Klimaschutz, beim Flächensparen oder bei Verkehr und Mobilität. Das Entwicklungskonzept wird möglichst viele dieser Aspekte „integrieren“, gegeneinander abwägen oder in Deckung bringen. Auch Themen wie Kultur, soziale Angebote, Einzelhandel oder Gewerbe sollen berücksichtigt werden. Vorhandene Planungen fließen in den integrierten  Ansatz ebenfalls mit ein. Die Absicht dabei ist klar: Die Stadt soll als Anziehungspunkt, als alltägliches Lebensumfeld und attraktiver Aufenthaltsort erhalten und verbessert werden.

In einem zweiten Vertiefungsschritt finden Vorbereitende Untersuchungen (VU) für die zentrale Altstadt statt. Hier wird der Ist-Zustand von Gebäuden, Straßen und Plätzen  ausgewertet, um Empfehlungen für ein potentielles Sanierungsgebiet abzuleiten. Ein weiterer wichtiger Schwerpunkt der VU ist das LEONI-Gelände, auf dem nach dem Abzug der bisherigen Produktion ein lebendiges Stadtquartier entstehen soll. Hierfür bereitet die Stadt parallel die Durchführung eines städtebaulichen Wettbewerbs vor. Dank der exponierten Lage durch die Nähe zum Naturraum der Rednitz, zur Altstadt und zum Bahnhof kann hier ein Stadtquartier mit überregionaler Bedeutung geschaffen werden. Das Ergebnis von ISEK und VU soll zum Ende des kommenden Jahres abgeschlossen sein. Im Prozess enthalten sind unter anderem auch eine Bestandsaufnahme, Bürgerbeteiligungen und  Analysen. Dadurch soll ein Leitfaden für die zukünftige Stadtentwicklung entstehen, der die aktuellen Gegebenheiten und Herausforderungen berücksichtigt. Mit dem dann  vorliegenden Konzept kann die bauliche Aufwertung von Plätzen und Straßen gefördert werden. Auch sollen bürgerschaftliche Aktivitäten zur Stadtentwicklung weiter unterstützt  werden. Und schließlich bekommen Eigentümer*innen in einem zukünftigen Sanierungsgebiet in der Kernstadt besondere Anreize zur Gebäudesanierung.

Auftaktveranstaltung am 20. Oktober 2022

Stadtentwicklung ist eine Gemeinschaftsaufgabe! Bei aller Fachexpertise aus Verwaltung und dem Planungsteam sollen im Verlauf des ISEK-Prozesses Bürger*innen stark mit  eingebunden werden. Die Rother*innen wurden als „Fachleute des Alltags“ herzlich dazu eingeladen, bei der Auftaktveranstaltung zum ISEK am 26.10.2022, 18 Uhr in der Kulturfabrik  mitzumachen. Hier konnten die Arbeitsergebnisse der Planer mit der bürgerschaftlichen Einschätzung zur Rother Stadtzukunft verglichen und diskutiert werden. Eine digitale Teilnahme an der Veranstaltung war über einen Livestream möglich.

>>> Den Mitschnitt der Auftaktveranstaltung finden Sie hier <<<

Im Laufe der Veranstaltung gab es für die Besucher vor Ort die Möglichkeit, ihre Ideen und Anmerkungen auf Plakaten festzuhalten. Auch digital konnten Ideen über ein Conceptboard mit eingebracht werden: 

>>> Das Conceptboard finden Sie hier <<<  

Zusammenfassung des Bürger*innenforums

DIALOGTEILNEHMER*INNEN UND ANSPRECHPARTNER*INNEN

 

Ulrich Wieler, Joshua Lorenz, UmbauStadt

Wolfgang Baier, Stadtbaumeister Stadt Roth

Michaela Schachlitz, Sachgebietsleitung Stadtplanung

Christine Freitag, Städtebauförderung

 

Das Bürger*innenforum fand am 26. Oktober um 18 Uhr in der Kulturfabrik in Roth statt. Die Veranstaltung stieß in der Bevölkerung auf reges Interesse, neben einer Teilnahme vor Ort konnte man sich auch online in einem Livestream beteiligen. Auch die Interaktion im Kreativprozess wurde durch die Verwendung eines digitalen Conceptboards möglich gemacht.

 

Die Begrüßung und Einführung erfolgten durch den Bürgermeister der Stadt Roth Andreas Buckreus. Das Büro UmbauStadt führte im Anschluss durch die Präsentation. Hier wurde kurz der Anlass zum ISEK sowie die Bestandteile des Konzeptes erklärt. Nach einer kurzen Zusammenfassung der Analysepunkte startete für die Teilnehmer*innen der aktive Teil. Plakate wurden im Foyer der Kulturfabrik im Rahmen einer Rundschau präsentiert und boten verschiedene Möglichkeiten der Interaktion. Sie informierten zu den verschiedenen Themenschwerpunkten des ISEKs, die durch Kommentare ergänzt werden konnten. In einem generischen Ideenspeicher konnten Anmerkungen, Einwände, Kritik und Vorschläge gleichermaßen frei geäußert werden. Begleitet wurde das Forum durch die Ansprechpartner*innen der beteiligten Büros sowie der Stadt Roth.

 

Zusammenfassung der Anregungen / Anmerkungen der Bürger*innen:

 

Die Rother*innen schätzen ihre Stadt. Die Einbettung in den Naturraum, die Anbindung an das fränkische Seenland und die Lage in waldreicher Umgebung steigern die Wohnqualität von Roth. Auch die schnelle Erreichbarkeit von und nach Nürnberg unterstreichen die wichtige Positionierung in der Metropolregion. Im städtischen Maßstab ist man mit dem Versorgungsangebot generell zufrieden. Das Potenzial der Stadt der kurzen Wege und des Zugangs zum Wasser an den Flüssen wird aber nach der Meinung der Bürger*innen nicht überall vollends ausgeschöpft. Besonders fiel der starke Wunsch nach einer deutlich zu verbessernden Radwegeinfrastruktur auf - hier wird der Bedarf einhellig gesehen. Gleichzeitig wäre die Innenstadt von Roth barrierefrei und mit dem Fokus auf eine fußläufige Erreichbarkeit deutlich repräsentativer als im autofokussierten Status Quo. Im angrenzenden und zu entwickelnden LEONI-Gelände wird das größte städtebauliche Potenzial der Stadt gesehen. Roth habe hier die Chance, mit diesem Projekt in der klimagerechten Stadtentwicklung als Musterstadt hervorzustechen. Diese Aufgabe anzugehen, lag im Sinne vieler Rother*innen, deren Vorschläge während der Veranstaltung einen positiven Charakter von Gemeinschaft und dem Dialog der verschiedenen Interessensgruppen besaßen.

Digitaler Ideenspeicher / Conceptboard

Weitere Ideen können jederzeit im Conceptboard eingepflegt werden: 

>>> Das Conceptboard finden Sie hier <<<