Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schloss Ratibor
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Aktuelles
Autor: Susanne Temme
Artikel vom 30.04.2018

Großes Interesse beim Girls' & Boys' Day am 26. April bei der Stadt Roth

13 Mädels und ein Bub haben sich heuer am Girls´& Boys´ Day beteiligt und in die verschiedenen Abteilungen der Stadtverwaltung Roth reingeschnuppert.

Als einziger Junge hat sich Jakob in der städtischen Kindertagesstätte "Am Stadtpark" in Roth umgeschaut. Der Zwölfjährige möchte nach der Schule eine Ausbildung als Erzieher machen und der "Boys´ Day" ermöglichte ihm einen Einblick in dieses Berufsfeld. Der Vormittag im Kindergarten hat Jakob so gut gefallen, dass sich sein Berufswunsch dadurch verfestigt hat. 

Die jungen Damen wiederum waren nahezu im gesamten Stadtgebiet unterwegs. In der Kulturfabrik, im Bauamt, im Bauhof, in der Gärtnerei, bei der Feuerwehr und den Stadtwerken wurden sie von den städtischen Mitarbeitern in deren Tätigkeitsbereiche eingeführt und waren mit verschiedenen Aufgaben gut beschäftigt.

Josephine und Rosina aus Büchenbach waren mit dem Ersten Bürgermeister Ralph Edelhäußer unterwegs. Sie durften u.a. bei der Pressekonferenz zum neuen DORMERO-Hotel dabei sein und haben so aus erster Hand die aktuellsten Informationen zum Umbau des ehemaligen Modehauses Wöhrl zum besagten Hotel erfahren.

Nach vier Stunden erhielten Jakob und alle Mädels ihre Praktikumsnachweise und je einen Fahrchip für den Autoscooter auf dem Rother Frühlingsfest. Und natürlich waren alle TeilnehmerInnen am diesjährigen Girls' & Boys' Day um den einen oder anderen Eindruck reicher.