Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schloss Ratibor
Winter Schlosshof
Aktuelles
Autor: Melanie Hanker

Kämmerer Josef Hallschmid in Ruhestand verabschiedet

Foto: Robert Schmitt
Foto: Robert Schmitt

Mit Präsent und Urkunde wurde Josef Hallschmid, der 13 Jahre als Kämmerer bei der Stadt Roth tätig war, in den Ruhestand verabschiedet. 2006 übernahm er das Amt des Stadtkämmerers. Seine Karriere wurde geprägt durch seine Verwaltungslaufbahn am Landratsamt Rottal-Inn, Tätigkeiten bei der Regierung von Oberbayern und beim Polizeipräsidium München, bevor er 1985 erst in die Personalabteilung des Polizeipräsidiums Mittelfranken und 1989 dann in das Rother Rathaus wechselte. 2012 durfte Bürgermeister Ralph Edelhäußer den heute 64-Jährigen bereits zum 40-jährigen Dienstjubiläum gratulieren, bevor er ihn nun in den „wohlverdienten Ruhestand“ verabschiedete.

Seit 1. März 2019 ist Robert Feyerlein der neue Kämmerer der Kreisstadt Roth. Der 55-Jährige arbeitet seit 38 Jahren in der Stadtverwaltung. In dieser Zeit durchlief er mehrere Abteilungen in der Finanzabteilung. Zuletzt war er Sachgebietsleiter Grundstücksverkehr und stellvertretender Fachbereichsleiter Finanzen. 

Artikel vom 16.04.2019