Aktuelles: Stadt Roth

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schloss Ratibor
Winter Schlosshof

Hauptbereich

Aktuelles
Autor: Melanie Hanker

Schloss Ratibor erstrahlt in neuem Licht

Seit Kurzem erstrahlt Roths Wahrzeichen, das Schloss Ratibor, in neuem Licht. Gemeinsam mit einer Fachfirma hat der Leiter der städtischen Elektroabteilung, Joachim Klinger, eine eigene Lichtberechnung für das historische Gebäude erstellt.

Dabei wurde nicht nur die Ausleuchtung optimiert, sondern auch auf energiesparende LED-Technik umgestellt. Insgesamt 14 Strahler sorgen nun für eine bessere und gleichmäßigere Beleuchtung – unter anderem auch von Seite des Parkdecks „Schloss“ am Treppenaufgang. Trotz zusätzlicher Standorte können durch die neue Technik circa zwanzig Prozent des bisherigen Stromverbrauchs eingespart werden.

Als Lichtfarbe wurde „Warmweiß“ (3000 Kelvin) gewählt, was als „gemütlich“ und „atmosphärisch“ beschrieben wird und damit auch insektenfreundlicher als andere Lichtfarben ist. Einen weiteren Vorteil der neuen Beleuchtung bietet die flexible Einstellung der Lichtfarben über Funk. So können die städtischen Mitarbeiter zum Beispiel für die Veranstaltung „AbendROTH“ per Knopfdruck für die passende rötliche Beleuchtung sorgen, was den Arbeitsaufwand erheblich verringert. Wie schon bei der alten Beleuchtung schaltet sich diese abends zeitgleich mit der Straßenbeleuchtung ein und erlischt täglich um 23 Uhr wieder, um die Lichtverschmutzung für Insekten möglichst gering zu halten.

Mit der neuen Beleuchtung kann das Schloss auf Knopfdruck in vielen verschiedenen Farben erstrahlen.
Mit der neuen Beleuchtung kann das Schloss auf Knopfdruck in vielen verschiedenen Farben erstrahlen.
Artikel vom 30.11.2020