Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schloss Ratibor
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Aktuelles
Autor: Melanie Hanker

Freie Plätze beim Rother Christkindlesmarkt

CKM 2016

Nach einer Terminänderung lädt der Rother Christkindlesmarkt künftig gleich an drei Wochenenden zum gemütlichen Bummeln und Beisammensein auf den historischen Marktplatz ein. Vom 22. November bis 9. Dezember öffnet der Markt jeweils von Donnerstag bis Sonntag und bringt vorweihnachtliche Stimmung in die Kreisstadt.

Vom 22. bis 25. November und am ersten Advents-Wochenende vom 29. November bis 2. Dezember sind noch ein paar wenige Hütten zu vergeben. Institutionen und Vereine aus Roth und Umgebung, die Lust haben, ihre selbst hergestellten Dekorationsartikel, Leckereien oder weihnachtliche Geschenkartikel zu verkaufen, können sich mit einer kurzen E-Mail an veranstaltungen(@)stadt-roth.de bewerben.

Die Öffnungszeiten sind donnerstags von 16:00 bis 20:00 Uhr, freitags von 16:00 bis 21:00 Uhr, Samstag von 14:00 bis 21:00 Uhr und sonntags von 14:00 bis 20:00 Uhr. Die Hütten werden pro Wochenende für jeweils vier Tage vergeben. Je nach Verfügbarkeit haben soziale Einrichtungen, Kindertagesstätten und Schulen die Möglichkeit, eine Hütte auch nur an zwei Tagen – also am Donnerstag und Freitag bzw. Samstag und Sonntag – zu belegen.

Unter www.stadt-roth.de/christkindlesmarkt ist ein Anmeldeformular mit allen wichtigen Informationen rund um die Teilnahme zu finden. Für Fragen steht die Veranstaltungsabteilung der Stadt Roth unter 09171 848-511 oder -512 gerne zur Verfügung.  

Artikel vom 04.10.2018