Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schloss Ratibor
Herbst
Winter Schlosshof
Aktuelles
Autor: Melina Laumer

„Roth bei Nacht“ – Nachtführungen

Der Feuerleinsche Barockgarten hält einige Überraschungen bereit.
Der Feuerleinsche Barockgarten hält einige Überraschungen bereit.

Nach den erfolgreichen vergangenen Jahren bietet die Tourist-Information der Stadt Roth auch 2018 wieder das Führungs-Programm „Roth bei Nacht" an. Alle Nachtschwärmer, die die Stadt Roth bei Mondschein erleben und dazu noch eine Führung durch die Geschichte der Stadt genießen möchten, sind hier genau richtig:

Von Donnerstag, 26. Juli, bis Sonntag, 29. Juli 2018, geht es bei verschiedenen Führungen mit Taschenlampen durch das nächtliche Roth und zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt, die im Dämmerlicht ganz besonders schön wirken. Die Gebühr für die ca. 1,5-stündigen Führungen beträgt 5 Euro pro Person. 

Und ganz wichtig natürlich: TASCHENLAMPE NICHT VERGESSEN!!

Programm (pdf-Flyer):

Donnerstag, 26. Juli, 20:00 Uhr
„Auf den Spuren der Stiebers“ (Treffpunkt: Willy-Supf-Platz)

Freitag, 27. Juli, 19:00 Uhr
„Rund um die Stadtmauer“ (für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren)
Hinweis: Für diese Führung, die für Kinder 3 Euro (in Begleitung eines Erwachsenen), für Erwachsene als Begleitperson frei ist bzw. für jede zusätzliche Erwachsene 5 Euro kostet, ist eine Anmeldung bei der Tourist-Information notwendig.

Samstag, 28. Juli, 20:00 Uhr
Führung durch den zauberhaften Feuerleinschen Barockgarten (Treffpunkt: Festplatz, Bitte Getränke mitbringen).

Sonntag, 29. Juli, 20:00 Uhr
Kostümführung „Minna von Stieber führt durch die Straßen der Altstadt“ (Treffpunkt: Schloss Ratibor/Schlossgarten)

Nähere Auskünfte bei der Tourist-Information der Stadt Roth, Tel. 09171 848-513, tourismus@stadt-roth.de.

Für die Reihe „Roth bei Nacht“ kann jeder Teilnehmer für jede Führung einen Stempel auf der Führungs-Bonuskarte erhalten. Die Bonuskarten sind bei der Tourist-Information im Schloss Ratibor sowie bei den Gästeführern erhältlich.

Artikel vom 24.07.2018