Aktuelles: Stadt Roth

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schloss Ratibor
Winter Schlosshof

Hauptbereich

Aktuelles
Autor: Anna-Lena Stein

Christkindlesmarkt abgesagt

Aufgrund der aktuell anhaltenden Corona-Pandemie und den damit verbundenen Vorgaben und Hygienemaßnahmen für die Durchführung einer Großveranstaltung wird der diesjährige Rother Christkindlesmarkt nicht stattfinden.

Der Christkindlesmarkt lebt vom Lebkuchenduft, dem Herumstöbern und geselligen Verweilen unter Freunden auf dem Marktplatz mit einem warmen Glühwein in der Hand. Doch die aktuell geltenden Abstands- und Hygieneregeln schränken die Durchführung des Marktes so stark ein, dass eine Umsetzung des Rother Christkindlesmarktes nicht möglich ist.

Verschiedene Ideen, wie z. B. eine Verlegung des Ausrichtungsortes auf den Festplatz oder in die leerstehenden Passagen wären nur attraktiv, wenn dort u.a. eine zusammenhängende Hüttenlandschaft gestaltet werden könnte. Doch der enorme Platzbedarf und Aufwand, ein stimmungsvolles Ambiente zu schaffen, steht in keiner Relation zu den zugelassenen Besucherzahlen der Veranstaltung und würde somit leider auch nicht profitabel für die einzelnen Hüttenbetreiber werden. „Somit bleibt uns schweren Herzens keine andere Alternative als den Christkindlesmarkt 2020 offiziell abzusagen“, erklärt Bürgermeister Ralph Edelhäußer.

Da die Stadt Roth aber nicht gänzlich auf ein Programm rund um Weihnachten verzichten will, laufen derweil Planungen für etwaige Ersatzveranstaltungen mit weihnachtlichem Charakter. Auch das Rother Christkind wird sich in diesem Jahr nicht verstecken. Dazu bald mehr.

Artikel vom 23.09.2020