Aktuelles: Stadt Roth

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schloss Ratibor
Winter Schlosshof

Hauptbereich

Aktuelles
Autor: Melanie Hanker

Ferienprogramm kann weitergehen

Nach einem aufgetretenen Corona-Fall wurde das Ferienprogramm des Rother Jugendhauses vorsorglich für eine Woche ausgesetzt. Auch das Büro war im Zeitraum vom 11. bis 15. August  geschlossen. Nachdem nun die Testergebnisse sämtlicher Kontaktpersonen dem Gesundheitsamt vorliegen und sie allesamt negativ getestet wurden, können die Kurse ab Montag, 17. August wieder wie geplant und veröffentlicht stattfinden.

„Ich bin sehr froh, dass die Testergebnisse negativ ausgefallen sind. Das zeigt, dass die Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln ihre Wirkung zeigen. Das Jugendhaus-Team hat sehr gute Arbeit geleistet. So konnten weitere Infektionen vermieden werden“, erklärt Bürgermeister Ralph Edelhäußer in einer Stellungnahme. Nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt Roth bestehen keine Bedenken, das Ferienprogramm nun weiterzuführen.

Informationen zum Kursprogramm sind unter www.jugendbuero-roth.feripro.de zu finden. Für Fragen steht das Team des Jugendhauses von Montag bis Donnerstag jeweils von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr unter 09171 848-800 oder per E-Mail an info(@)jugendhaus-roth.de zur Verfügung. 

Artikel vom 14.08.2020