Aktuelles: Stadt Roth

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schloss Ratibor
Winter Schlosshof

Hauptbereich

Aktuelles
Autor: Anna-Lena Stein

Rother Sommer ohne Kirchweih

Durch die weiterhin anhaltende Corona-Pandemie steht nun fest, dass in der Kreisstadt bis Ende August keine Großveranstaltungen stattfinden werden und unter anderem die traditionelle Rother Kirchweih abgesagt werden muss.

Nach den offiziellen Mitteilungen der Bayerischen Staatsregierung ist es keine Überraschung, aber auch die Rother Kirchweih wird in diesem Jahr nicht stattfinden. "Wir wissen zwar noch nicht, wie die Regierung eine Großveranstaltung genau definiert, sind aber der festen Überzeugung, dass unsere Kirchweih dazu zählen wird. Das ist natürlich ein herber Schlag für unseren Festwirt und die Schausteller, aber die Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger, unserer Gäste und Partner geht einfach vor. Auch wenn unser Herz dabei natürlich schmerzt", wie Bürgermeister Ralph Edelhäußer unumwunden zugibt.

Selbstverständlich stellt sich die Frage, eine Kirchweih auf einen späteren Termin im Jahr 2020 zu verschieben, nicht. Andreas Kowohl, der Projektleiter des Volksfestes ist mit den Schaustellern und dem Festwirt im engen Kontakt: „Wenn das Veranstaltungsverbot für Großveranstaltungen wieder aufgehoben wird und Kirchweihen wieder stattfinden dürfen, haben viele Schausteller bereits Termine für andere Feste vereinbart. Jeder Schausteller hat seine feste Route, die schon über Jahre festgelegt ist, da können wir aus Roth nicht einfach mal so den Fahrplan durchkreuzen und die Kirchweih verlegen. Somit kommt, wohl oder übel, für alle Kirchweihtermine leider nur eine generelle Absage für das Jahr 2020 in Frage“.

Ebenfalls von dem Veranstaltungsverbot betroffen sind das „Festival der Wirte“ (5. bis 7. Juni) sowie die Ortsteilkirchweih in Pfaffenhofen (19. bis 22. Juni), bei denen die Stadtverwaltung als Veranstalter bzw. Partner involviert ist. Die für den 12. bis 14. Juni geplante Oldtimerrallye Altmühltal Classic Sprint wird auf den Herbst verlegt und macht nunmehr am 20. September 2020 Halt in Roth.

Artikel vom 23.04.2020