Mietspiegel: Stadt Roth

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schloss Ratibor
Winter Schlosshof

Hauptbereich

Mietspiegel

Rother Mietenspiegel

Der Rother Mietenspiegel (Stand: 1. Januar 2013) gilt für Altbauwohnungen und freifinanzierte Neubauwohnungen. 

Für folgende Kommunen hat der Mietenspiegel Gültigkeit: 

  • Markt Allersberg
  • Gemeinde Büchenbach
  • Gemeinde Georgensgmünd
  • Stadt Hilpoltstein
  • Stadt Spalt
  • Stadt Heideck
  • Gemeinde Röttenbach
  • Markt Thalmässing

Der Mietenspiegel wurde in Zusammenarbeit von der Stadt Roth, dem Haus- und Grundeigentümerverein Roth und Umgebung e.V. sowie vom Mieterverein Nürnberg und Umgebung e.V. - Deutscher Mieterbund - erstellt.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Albrecht unter der Telefonnummer 09171 848-451

Für den Erwerb des Mietenspiegels wird eine Schutzgebühr in Höhe von 2,50 € erhoben.

Bei persönlicher Abholung ist die Gebühr in der Stadtkasse Roth, Zimmer 103, 1. Stock, Kirchplatz 4, 91154 Roth einzuzahlen. Alternativ können auch 3,30 € auf das Konto der Stadtkasse Roth überwiesen werden (IBAN: DE03 7645 0000 0430 0000 26, BIC: BYLADEM1SRS bei der Sparkasse Mittelfranken-Süd, Kontoinhaber: Stadt Roth). Hierzu teilen Sie uns bitte Ihre genaue Wohnanschrift mit. Nach dem Geldeingang wird Ihnen der Mietenspiegel zeitnah zugesandt.

Bei Fragen zum Verkauf/Erwerb des Mietenspiegels steht Ihnen gerne die Stadtkasse der Stadt Roth zur Verfügung.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen bei der Stadt Roth zur Verfügung:

Miriam Albrecht
09171 848-451
09171 848-419
miriam.albrecht(@)stadt-roth.de   

Stadtkasse Roth
09171 848-223 
09171 848-219
sabrina.mederer(@)stadt-roth.de