Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schloss Ratibor
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Veranstaltungskalender

Möchten Sie eine öffentliche Veranstaltung melden?

Mit diesem Formular können Sie kostenlos Termine für den Veranstaltungskalender der Stadt Roth melden. Alle Veranstaltungen werden vor Veröffentlichung redaktionell geprüft und erscheinen daher zeitlich verzögert im Internet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht. Bitte beachten Sie, dass nur Veranstaltungen in der Stadt Roth und deren Ortsteile (bei Ausflügen ab Roth) aufgenommen werden können.

Allen Veranstaltern, die uns regelmäßig Veranstaltungen melden wollen, bieten wir einen Online-Zugang zu unserem Veranstaltungskalender an. Mit einem eigenen Account können Sie Ihre Veranstaltungen schnell und unkompliziert eingeben: Registrierung für Interneteingabe
Bitte beachten Sie zudem die Datenschutzbestimmungen.

Vortrag: Surinam, das holländische Südamerika

14.03.2018
19:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Augustinum Roth
Augustinum
Am Stadtpark 1
91154 Roth
09171 805-1815
Beschreibung der Veranstaltung:

Auf den Spuren der Forschungsreisenden Maria Sibylla Merian

Vortrag von Dr. Andreas Gröger, Oberkonservator am Botanischen Garten München

 

Vor über 300 Jahren brach die deutsche Naturforscherin Maria Sibylla Merian auf in die holländische Kolonie Surinam. Damals wie heute ein außergewöhnliches Reiseziel. Nach wie vor sind weite Teile des Landes unerschlossen, wodurch Surinam über eines der letzten großflächig unberührten Regenwaldgebiete Südamerikas verfügt. Neben der Lebensgeschichte Merians stellt Dr. Andreas Gröger in seinem Vortrag Land und Leute des heutigen Surinams vor. Ziel seiner Exkursion sind die Granitinselberge am Coppename River. Wie riesige Monolithe sind sie in die Regenwälder eingestreut und beherbergen eine ganz besondere Vegetation. Lernen Sie heute das kleinste Land Südamerikas kennen, das in diesem Jahr Schwerpunktland des Weltgebetstags der Frauen war.