Veranstaltungskalender: Stadt Roth

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

Veranstaltungskalender

Möchten Sie eine öffentliche Veranstaltung melden?

Mit diesem Formular können Sie kostenlos Termine für den Veranstaltungskalender der Stadt Roth melden. Alle Veranstaltungen werden vor Veröffentlichung redaktionell geprüft und erscheinen daher zeitlich verzögert im Internet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht. Bitte beachten Sie, dass nur Veranstaltungen in der Stadt Roth und deren Ortsteile (bei Ausflügen ab Roth) aufgenommen werden können.

Allen Veranstaltern, die uns regelmäßig Veranstaltungen melden wollen, bieten wir einen Online-Zugang zu unserem Veranstaltungskalender an. Mit einem eigenen Account können Sie Ihre Veranstaltungen schnell und unkompliziert eingeben: Registrierung für Interneteingabe


Bitte beachten Sie hierzu die entsprechenden Datenschutzbestimmungen.

Bulli-Abenteuer Island

15.01.2020
20:00 Uhr
Kostenpflichtig: Ja
Kulturfabrik Roth
Kulturfabrik
Stieberstr. 7
91154 Roth
09171 848-714
Beschreibung der Veranstaltung:

Das Bulli-Roadmovie geht weiter. Nach seiner Fahrt von Istanbul bis zum Nordkap erkundet Peter Gebhard mit seinem Kult-Bulli nun die Vulkaninsel am Polarkreis: Island.

10.000 Kilometer in sechs Monaten mit 44 PS - der VW T1, genannt „Bulli“ ist der Inbegriff von Entschleunigung und Nostalgie. Erwin hat der renommierte Fotograf Peter Gebhard (GEO, stern, VIEW) seinen T1-Bulli genannt. Und mit dem war er nun ein halbes Jahr in Island zwischen Gletschern, Geysiren, Wüsten und Vulkanen unterwegs. Mitgebracht hat er wieder wunderschöne Geschichten, spektakuläre Luftaufnahmen und Filmszenen, und mittendrin immer wieder der kleine rotweiße Oldtimer – sein Bulli-Abenteuer, das er in Island erlebt hat, kann süchtig nach heißen Quellen, Nordmeer, Wikingern, der Schönheit eines Schneesturms auf einer Passhöhe in den Ostfjorden, 500 Meter hohen Vogelklippen im Mittsommernachtslicht und Polarlichtgeflacker inmitten bizarrer Lavalandschaften machen.