Stadt Roth (Druckversion)

Ansprechpartner:
Christa Fleischer
09171 848-413

Elke Schuster
09171 848-413

Für die Möglichkeit, ein Grundstück an die öffentliche Kanalisation anzuschließen, sind nach Art. 5, 8 und 9 des Kommunalabgabengesetzes (KAG) Herstellungsbeiträge zu erheben.

Der Beitrag wird nach der Grundstücksfläche und der Geschossfläche der vorhandenen Gebäude berechnet. 

Rechtsgrundlagen:

(Beitrags- und Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung der Stadt Roth (BGS/EWS)

(Satzung für die öffentlichen Entwässerungsanlagen der Stadt Roth (Entwässerungssatzung - EWS)

http://www.stadt-roth.de/index.php?id=509