Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schloss Ratibor
Gefährliche Tiere

Gefährliche Tiere

Wer ein gefährliches Tier einer wildlebenden Art halten will, bedarf die Erlaubnis der Gemeinde. Wildlebend sind alle Tierarten, die üblicherweise nicht in menschlicher Obhut gehalten werden. Gefährlich sind solche Tiere, wenn der Umgang mit ihnen wegen ihrer eigentümlichen Veranlagungen oder Verhaltensweisen zu Verletzungen oder Schäden führen kann (z.B. Löwen, Tiger, Bären, große oder giftige Schlangen). Die Gefährlichkeit eines Tieres kann aus dessen Giftigkeit oder körperlicher Beschaffenheit bzw. Überlegenheit resultieren.

Ansprechpartner:

  • Wolfgang Biel
    09171 848-326