Stadt Roth (Druckversion)

Unser Radwegenetz verbessern

Während des Kampagnenzeitraums für STADTRADELN wurde auch die Meldeplattform RADar!  angeboten. Damit hatten Radelnde die Möglichkeit, via Internet (mit den gleichen Zugangsdaten wie beim STADTRADELN) oder ganz bequem über die STADTRADELN-App die Kommunalverwaltung auf störende und gefährliche Stellen im Radwegeverlauf aufmerksam zu machen oder Anregungen für das aktuell im Rahmen der Klimainitiative entstehende Radwegekonzept zu geben. 

Auf diesem Weg sind 54 Meldungen eingegangen; sie werden uns helfen, das Radwegenetz rund um Roth besser und vor allem sicherer zu machen. Herzlichen Dank an alle Eingeber*innen! Über die Umsetzung werden wir zeitnah berichten.
 

RADar! über STADTRADELN-App aufrufen:

Ein Klick auf das RADar!-Symbol startet den Vorgang:

Als erster Schritt sollte die aktuelle Position festgehalten werden:

Danach wird die Meldung einer passenden Kategorie zugeordnet:

Abschließend folgen die eigentlichen Hinweise sowie gegebenenfalls ein paar Fotos:

Aktuelle Meldungen auf der STADTRADELN-Seite anschauen

Um sich eine Übersicht über die bereits vorhandenen Meldungen zu schaffen, genügt ein Blick auf die Seite https://www.stadtradeln.de/roth#radar

http://www.stadt-roth.de//de/freizeit-tourismus/stadtradeln/radar