Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schloss Ratibor
Herbst
Aktuelles
Autor: Melina Laumer
Artikel vom 08.11.2017

Busaufsichten für die Grundschule Pfaffenhofen gesucht

Die Stadt Roth sucht dringend ehrenamtlich Tätige für die Busaufsicht an der Grundschule Pfaffenhofen. Gerade die Kleinsten können die erheblichen Gefahren im Straßenverkehr oft noch nicht richtig einschätzen. Und das Gedränge und der Tumult beim Ein- und Aussteigen im Schulbus werden oftmals unterschätzt. Um den Schulweg so sicher wie möglich zu machen und die Kinder auf Gefahrenquellen hinzuweisen und ihnen eine sichere Nutzung der Schulbusse zu ermöglichen, sind die ehrenamtlichen Helfer unentbehrlich.

An der Grundschule Pfaffenhofen werden aktuell ehrenamtlich Tätige für die Busaufsicht gesucht. Daher bittet die Stadtverwaltung um Unterstützung. Wer Freude am Umgang mit Kindern hat und den Grundschülern den Schulweg möglichst sichern möchte, möge sich bitte melden. Die Busaufsicht findet an allen Schultagen statt, der tägliche Zeitaufwand variiert. Die üblichen Einsatzzeiten sind morgens zum Schulbeginn und mittags nach Unterrichtsende. Die ehrenamtlichen Helfer erhalten eine Aufwandsentschädigung.

Für nähere Informationen und weitere Details wenden Sie sich bitte an die unten genannten Kontaktstellen.

Kontakt: Grundschule Nordring/Pfaffenhofen, 09171 975690, schulleitung(@)gsnordring.de oder Stadt Roth, 09171 848-111, karlheinz.boettger(@)stadt-roth.de