Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schloss Ratibor
Herbst
Aktuelles
Autor: Anke Freiman
Artikel vom 25.10.2017

Neues Programmheft der Kulturfabrik

Immer in guter Gesellschaft

Titelbild des Programms

Ab sofort ist es wieder erhältlich: Das aktuelle Programmheft der Kulturfabrik Roth - diesmal in Rot.

Darin enthalten sind die Kulturtermine mit Konzerten von Faltenradio, den Old Blind Dogs, Klangwelten und dem Bluegrass Jamboree!. Dazu mit Bembers, Bürger from the hell und Stephan Zinner die Protagonisten des 13. Rother Kabarettherbstes sowie alles zum vorweihnachtlichen Familienmusical „Der kleine Prinz“ und Empfehlungen für das richtige Weihnachtsgeschenk.

Von Ambros bis Lage

Beide haben hymnenhafte Megahits geschaffen und beide sind mit ihrer Musik in die deutschsprachige Rock- und Popgeschichte eingegangen: Klaus Lage und Wolfgang Ambros. Im November sind die Musiker in der Kulturfabrik im mittelfränkischen Roth zu Gast. Lage am 10. November 2017 mit seiner neuen Formation, dem Trio „Gute Gesellschaft“, mit dem er sein neues Album „Blaue Stunde“ spielt, mit Groove, Spaß und Überraschungen, und auch mit den geliebten Hits – aber aufgefrischt. Wolfgang Ambros geht, begleitet von seinem langjährigen musikalischen Partner Günter Dzikowski am 18. November 2017 mit seinem erfolgreichen, vom großen Johnny Cash inspirierten Unplugged-Format „Ambros pur“ in die fünfte Runde.

Das aktuelle Programmheft (November/Dezember 2017) der Kulturfabrik in Roth können Sie hier herunterladen, liegt an allen bekannten Vorverkaufsstellen aus sowie in Roth, in städtischen und kulturellen Einrichtungen in Nürnberg, Fürth, Erlangen und der Region und an vielen anderen öffentlichen Orten. Auf Wunsch wird das Programmheft kostenlos außerhalb von Roth zugesendet.

Aktuelle Informationen zum Programm und Vorverkauf bietet die Homepage kulturfabrik.de.Karten sind an den bekannten Vorverkaufsstellen, online auf kulturfabrik.de oder eventim.de und an der Abendkasse zu erwerben.

Informationen zum Vorverkauf unter 09171 848714.