Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schloss Ratibor
Aktuelles
Autor: Melanie Hanker
Artikel vom 28.07.2017

Erste offizielle Festbierprobe zur Rother Kirchweih

Gut zwei Wochen vor dem Beginn der Rother Kirchweih lud die Stadt Roth gemeinsam mit der Hofmühl-Brauerei und dem Festwirt erstmals zur offiziellen Festbierprobe an der altehrwürdigen Stadthalle ein. Zahlreiche Stadträte, Schausteller und Gäste ließen sich diese Gelegenheit nicht nehmen.

Nach einer kurzen Ansprache durch den Gastgeber Ralph Edelhäußer, den Hofmühl-Brauerei-Chef Stephan Emslander und Festwirt Jochen Scharf folgte der „feierliche Akt“ des Anzapfens. Da Jochen Scharf in zwei Wochen nicht beim Kirchweih-Anstich dabei sein kann, überließ das Rother Stadtoberhaupt ihm an diesem Abend den Schlegel. Anschließend ließen sich die Gäste das süffige Festbier mit 13% Stammwürze und die Vesperplatten des neuen Cateringpartners „Sau guat!“ aus Heideck schmecken. Bereits zum Rother Frühlingsfest zeigte das Team um Richard Steinrück, was es kulinarisch zu bieten hat und punktete auch zur Festbierprobe mit allerlei Leckereien. Ein Besuch auf der Kirchweih lohnt sich also nicht nur wegen des Bieres.

Vom 11. bis 15. August 2017 bietet die Rother Kirchweih ein buntes Programm für die ganze Familie. Auf dem Festplatz sind wieder zahlreiche Fahrgeschäfte und Verkaufsstände zu finden, die bei Jung und Alt für jede Menge Spaß sorgen. Das ausführliche Festprogramm und alle weiteren Informationen sind unter www.stadt-roth.de zu finden.