Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schloss Ratibor
Herbst
Aktuelles
Autor: Anke Freiman
Artikel vom 17.07.2017

SchlemmerROTH - AUSGEBUCHT

Goldener Schwan vor dem Riffelmacher Haus
Geschichte und Kulinarik - vereint in der Führung "SchlemmerROTH"

AUSGEBUCHT - AUSGEBUCHT - AUSGEBUCHT

Die zweite SchlemmerROTH-Tour des Jahres steht vor der Tür:
Alle Genießer und Geschichtsinteressierte, die bei den ersten kulinarischen Führungen keinen Platz mehr bekommen haben oder keine Zeit hatten, dürfen sich den Donnerstag, 3. August, ganz dick im Kalender anstreichen - und sich natürlich bei der Tourist-Information der Stadt Roth anmelden.

Gestartet wird um 18:00 Uhr in den Ratsstuben im Schloss Ratibor – hier werden die Gäste mit einem köstlichen Aperitif und dem ersten Gang empfangen. Danach führt die Tour ins „Al Castello“, wo ein saisonales Hauptgericht gereicht wird. Auf dem Weg durch die historische Innenstadt gibt Gästeführerin Birgit Schnitzlein Erläuterungen zur Stadtgeschichte und verrät interessante Anekdoten zu den Sehenswürdigkeiten. Das Dessert wird dann das Restaurant „Goldener Schwan“ am Marktplatz reichen. Den Abschluss findet die Sommerausgabe der SchlemmerROTH-Tour dieses Mal bei "Roth am S(tr)and" im Stadtgarten mit einem Cocktail.

Der Rundgang kostet 31 Euro pro Person. Aperitif, 3-Gänge-Menü (auch vegetarisch möglich) und Cocktail (mit oder ohne Alkohol) sind im Preis enthalten. Zusätzliche Getränke sind exklusive.

Die Anmeldung und Rückfragen nimmt die Tourist-Information im Schloss Ratibor entgegen, telefonisch unter 09171/848-513 oder via E-Mail an tourismus(@)stadt-roth.de. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Interessierte Genießer sollten sich also schnell anmelden.

Im Jahr 2017 findet noch eine SchlemmerROTH-Führung statt - diesmal an einem Samstag, den 14. Oktober.