Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schloss Ratibor
Aktuelles
Autor: Marina Grießmeier
Artikel vom 01.08.2017

Grundabgaben und Gewerbesteuer werden fällig

Am 15.08.2017 werden die Grundabgaben, d. h. die Grundsteuern A und B, sowie die Kanalbenutzungsgebühren (Vorauszahlung) und die Gewerbesteuervorauszahlungen für das 3. Quartal 2017 zur Zahlung fällig.

Alle Steuerpflichtigen, welche der Stadtkasse Roth  kein  SEPA-Lastschriftmandat erteilt haben, werden gebeten, die am 15.08.2017 fälligen Beträge rechtzeitig an die Stadtkasse Roth zu entrichten. Bei Zahlungsverzug muss ein Säumniszuschlag (§ 240 Abgabenordnung) berechnet werden.

Es sollte möglichst bargeldlos bezahlt und bei allen Überweisungen unbedingt als Kassenzeichen die Finanzadresse (FAD) angegeben werden. Dies erleichtert die richtige Verbuchung. Bei Bareinzahlungen in der Stadtkasse (Rathaus Zimmer 103) sollte der entsprechende Bescheid mitgebracht werden.

Die Stadtkasse Roth empfiehlt die Teilnahme am praktischen Lastschriftverfahren. Dabei wird der fällige Betrag dem Konto des Zahlungspflichtigen jeweils zum Fälligkeitstag belastet und der Stadtkasse gutgeschrieben. Vordrucke für das Bankeinzugsverfahren sind im Rathaus erhältlich, werden auf Wunsch (Tel.-Nr. 848-224) übersandt oder können im Internet (www.stadt-roth.de) heruntergeladen werden. Bitte lassen Sie uns den Vordruck im Original zukommen.


STADTKASSE  ROTH