Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schloss Ratibor
Aktuelles
Autor: Melanie Hanker
Artikel vom 20.04.2017

Zu Gast bei der Polizei

Kinder erfahren mehr über Handschellen, Funkgeräte und Einsatzwagen

Bereits im vergangenen Jahr haben im Rahmen des Rother Christkindlesmarktes zahlreiche junge Besucher den Wunsch „einen Besuch bei der Polizei“ in die große „Wunschzetteltruhe“ am Marktplatz geworfen. Dieser wurde am vergangenen Donnerstag für elf glückliche Kinder wahr. Gemeinsam mit der Polizeihauptmeisterin Ulrike Schuster haben sie die Räumlichkeiten in der Polizeidienststelle Roth besichtigt und allerhand über die Aufgaben eines Polizeibeamten erfahren.

Und was macht ein Polizist den ganzen Tag? Das wissen die Kinder schon ganz genau: den Verkehr regeln, Diebe fangen und zu Unfällen ausrücken. Bei der Vorstellung der schusssicheren Westen, der Pistole, dem Schlagstock und den Handschellen waren die Kinder sehr beeindruckt und durften auch einmal selbst fühlen, wie schwer die Alltagsausrüstung eines Polizeibeamten ist. Im Anschluss wurden von den elf kleinen Polizisten Fingerabdrücke genommen, welche sie dann auf einem extra für diesen Tag vorbereiteten Vordruck stolz mit nach Hause nehmen durften.

Ein besonderes Highlight für die Kinder war die Begutachtung der Zelle im Keller des Polizeigebäudes an der Hilpoltsteiner Straße. Und zum krönenden Abschluss durfte bei diesem Besuch natürlich auch eine Besichtigung der Polizeifahrzeuge nicht fehlen.

Fazit: Ein rundum gelungener Ferientag für die Rother Kinder.