Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schloss Ratibor
Herbst
Veranstaltungskalender

Möchten Sie eine öffentliche Veranstaltung melden?

Mit diesem Formular können Sie kostenlos Termine für den Veranstaltungskalender der Stadt Roth melden. Alle Veranstaltungen werden vor Veröffentlichung redaktionell geprüft und erscheinen daher zeitlich verzögert im Internet. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht. Bitte beachten Sie, dass nur Veranstaltungen in der Stadt Roth und deren Ortsteile (bei Ausflügen ab Roth) aufgenommen werden können.

Allen Veranstaltern, die uns regelmäßig Veranstaltungen melden wollen, bieten wir einen Online-Zugang zu unserem Veranstaltungskalender an. Mit einem eigenen Account können Sie Ihre Veranstaltungen schnell und unkompliziert eingeben: Registrierung für Interneteingabe

Claudia Koreck "Kinderplatte" - Familienkonzert

13.10.2017
16:00 Uhr
Kulturfabrik Roth
Kulturfabrik Roth
Stieberstr. 7
91154 Roth
09171 848 714
Beschreibung der Veranstaltung:

Eine Familienangelegenheit für alle Familien: Claudia Korecks "Kinderplatte" Claudia Koreck, preisgekrönte Singer-Songwriterin aus Traunstein, veröffentlicht ein Album für die ganz jungen Hörer und ihre Eltern - auf Hochdeutsch und mit ungewöhnlichem Konzept.

Zu den tierischen Gute-Nacht-Geschichten präsentiert die zweifache Mutter begleitende, handgemachte Songs mit schöner Botschaft für Außenseiter: "Ihr seid genau richtig, wie ihr seid." Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit, bis Stinktier Rudi und seine Freunde aus dem Wald groß herauskommen würden. Zum einen, weil Claudia Koreck zum Geschichtenerfinden regelrecht gezwungen wurde, dafür sorgten schon ihre beiden Kinder Timmi (6) und Lani (2). Zum anderen, weil der Wunsch, irgendwann ein Album für die sehr jungen Hörer zu machen, schon etwas länger in der Traunsteiner Singer-Songwriterin schlummerte. Außerdem kann Koreck vieles, aber eines, das kann sie nicht: nicht kreativ sein. "Timmi wollte immer Geschichten", erzählt die junge Mutter. Also hat sie sich Figuren ausgedacht, die spannende Abenteuer erlebten. Rudi zum Beispiel, das Stinktier, das gerne Partys feiert, aber leider sehr streng riecht. Irgendwann hat Koreck die tierischen Erzählungen aufgeschrieben. Später kam Gesang ins Spiel. "Nur Geschichten wäre mir zu wenig gewesen", sagt sie, "ich bin ja Musikerin!" In den hübschen Miniaturen geht es um das Anderssein, um Außenseiter, um Liebe, Freundschaft und Lebensfreude.